Einzelhandel schon wieder auf dem Rückzug

Nachdem noch vor einigen Tagen euphorische Meldungen verbreitet wurden über die überbordende Kauflaune der Deutschen, zeigen die harten Fakten wieder einmal genau das Gegenteil. Der Einzelhandel in Deutschland sah Anfang des Jahres zwei kurze Monate ein ganz klein wenig besser aus, aber das war im Frühjahr (der gestern veröffentlichte Wert ist der von April) schon wieder zu Ende.

Das ganze Elend der deutschen Binnenkonjunktur kommt in einer etwas längeren Reihe gut zum Ausdruck. Beginnt man die Betrachtung der preisbereinigten Umsätze seit Januar 1995, dann zeigt sich, dass der deutsche Einzelhandel – ohne Zweifel der umfassendste Ausdruck der deutschen „Kauflaune“ – seitdem nur auf dem Rückzug ist. Das muss man sich vorstellen: In einer großen Wirtschaft, die in den meisten der hier abgebildeten Jahre gewachsen ist, bleibt die Binnennachfrage, das ist das, wozu wir letztendlich diese ganze Wirtschaft betreiben und uns Tag für Tag abrackern, einfach auf der Strecke.

Einzelhandel

Nichts zeigt besser als diese Entwicklung, welch ein absurdes wirtschaftspolitisches Modell sich in Deutschland über die Jahrzehnte festgesetzt hat. Dass das anhand einer solchen Zahl nicht einmal von der größten Oppositionspartei der Regierung um die Ohren gehauen wird und die Medien nicht aufheulen, [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen ganz unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

Testen Sie Makroskop

Anmelden