Sachverständigenrat weist Leistungsbilanzsaldo nicht bzw. falsch aus

Zu unserem kleinen Gewinnspiel am 14.11.2013 („Wichtige Zahl weiterhin gesucht“) erreichten uns viele Einsendungen mit unterschiedlichen Vorschlägen, wo im Gutachten des Sachverständigenrats (SVR) vom 13.11.2013 der Leistungsbilanzsaldo für Deutschland 2013 und 2014 (nominal in Milliarden Euro) zu finden sei. Vielen Dank allen, die mitgemacht haben.

Die gesuchte Zahl ist offenbar nicht zu finden. Die Mehrheit der Einsender ist allerdings der Meinung, man könne sich auf folgende Grafik stützen (Textziffer 89, Schaubild 17, Seite 48):

Grafik SVR-Gutachten 2013 Seite 48Leistungsbilanzsalden in Relation zum nominalen Bruttoinlandsprodukt

DE steht für Deutschland

Das fanden wir auch eine pragmatische Lösung, denn aus der Grafik kann man den Leistungsbilanzsaldo in Prozent des nominalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) leidlich ablesen. In Kombination mit den Werten, die der SVR für die Entwicklung des realen BIP und des BIP-Deflators angibt sowie durch Heranziehung von Daten des Statistischen Bundesamtes oder des europäischen Statistikamtes EUROSTAT für die Vergangenheit lässt sich der gesuchte Leistungsbilanzsaldo einigermaßen genau errechnen. Dachten wir.

Doch waren die Werte, die wir auf diesem Wege herausbekommen haben, nicht recht plausibel. Und zwar aus folgendem Grund: Wir haben die ex-post-Werte aus der Grafik so gut wie möglich abgelesen und mit der amtlichen Statistik verglichen. [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten komplett einsehbar.

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume. Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Anmelden