Neue kostenfreie Abos verfügbar

Seit etwa einem Jahr läuft unser System mit Abos, die von Unterstützern finanziert werden. Wir sind jetzt dank großzügiger neuer Spenden in der Lage, weitere Abos bereitzustellen. Vielen Dank für diese Förderung.

Um in den Genuss eines Unterstützer-Abonnements zu kommen, muss man sich per E-Mail über die Adresse mail@flassbeck.de bewerben und mit Angabe der vollständigen Postadresse erklären, dass man bedürftig ist. Das Angebot richtet sich an Studenten mit geringem Einkommen oder andere Personenkreise, die uns folgen wollen, aber ein Abo selbst nicht bezahlen können. [...]

Guter Journalismus hat seinen Preis

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten komplett einsehbar.

Anmelden