Archiv | 03.12.2014

Austerity, Structural Reforms and Economic Growth

Two weeks ago on November 21st and 22nd I attended a conference in Athens organized by the Levy Economics Institute at Bard College and some other institutions. Under the general title „Europe at the Crossroads: A Union of Austerity or Growth Convergence?“ a number of economists from many parts of the world discussed ways to overcome the economic doldrums in Europa and to solve the crisis of the European Monetary System.

Unfortunately, there is a strong tendency among economists to continue discussing specificities of the Monetary Union or to elaborate on theoretical concepts that have proven to be useless under the conditions of a real world economy. That is why I gave a rather political speech, putting the academic considerations in perspective by stressing the shrinking time frame under which solutions have to be found.

Go to the conference home page to listen to contributions by different speakers. [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen ganz unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

Testen Sie Makroskop

Anmelden