Archiv | 30.07.2015

Die spanische Wirtschaft wächst rasant weiter!!!

Gerade melden verschiedene Medien (ich habe es aus der Financial Times), dass die spanische Wirtschaft auch im zweiten Quartal um 1 Prozent gegenüber dem Vorquartal gewachsen ist. Das passt gut zu unserer Berichterstattung in dieser Woche. Klar, wir haben zwar noch keine Daten für Juni (die Produktion im verarbeitenden Gewerbe für Juni kommt erst um den 12./13. August herum, die Bauproduktion noch später), aber das Statistische Amt in Spanien weiß trotz der sehr schwachen Werte für April und Mai (siehe unser Schaubild mit der Industrieproduktion einschließlich Bau und Energie unten), dass es im zweiten Quartal kräftig aufwärtsgegangen ist. Bravo! Das nennt man eine mutige Berechnung, der es nicht an der nötigen Phantasie im Sinne der Regierung mangelt.

Abb2spanien

Das scheint Schule zu machen, auch Schweden meldet tolle Zahlen. Auch hier muss man in der einzigen harten Statistik, die es derzeit gibt, einen Aufschwung allerdings mit der Lupe suchen (siehe die Graphik unten aus unserem letzten Konjunkturbericht). Immerhin gibt es hier ein kleines Zäckchen bei der Industrieproduktion nach oben. Ich bin mal gespannt, was Finnland demnächst melden wird.

Picture7 [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen ganz unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

Testen Sie Makroskop

Anmelden