Wie sich Meinungen ändern

Ich habe vergangene Woche in Berlin mit Hans-Werner Sinn die Eurokrise auf Einladung von Citywire (London) diskutiert. Hier das Ergebnis in Form eines Berichts von Citywire (der inhaltlich nicht ganz stimmt, weil an einer Stelle von Produktivität die Rede ist, wo es um Löhne ging), aber das Ergebnis der Abstimmung vor und nach unseren Vorträgen ist interessant (der Bericht ist in englisch).

 

  [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Abonnieren

Anmelden