Bild: istock.com/G0d4ather
Konjunktur | 16.02.2018 (editiert am 22.02.2018)

Die europäische und deutsche Konjunktur zum Jahresende 2017 – 2

Die Aufwärtsbewegung in der Industrie in Europa hat sich auch im Dezember fortgesetzt. In den meisten Ländern ist die Entwicklung stabil nach oben gerichtet. Die große Unbekannte ist allerdings der Kurs des Euro, der zuletzt kräftig aufgewertet hat.

Obwohl die Industrieproduktion in Deutschland im Dezember leicht sank, ging es für die EWU insgesamt weiter aufwärts (Abbildung 1). Frankreich und Italien verzeichnen Aufwärtsbewegungen, die nun doch relativ stabil aussehen. Allerdings ist das Niveau insbesondere in Italien immer noch sehr niedrig.

Abbildung 1

Betrachtet man die EWU ohne Deutschland (Abbildung 2), kann man jetzt von einem Aufschwung reden, obwohl immer noch unklar ist, ob die Entwicklung wirklich stabil sein wird, weil vieles vermutlich am Eurokurs hängt, der bis zuletzt weiter aufgewertet hat. Der reale Wechselkurs des Euro (also die Wettbewerbsfähigkeit, gemessen gegenüber einer großen Gruppe von Ländern, vgl. z. b. hier) ist seit Mitte vergangenen Jahres doch um einige Prozent gestiegen.

Abbildung 2

Auch in Südeuropa steigt die Industrieproduktion, insbesondere Spanien scheint nun die lange Stagnationsphase überwunden zu haben (Abbildung 3), [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen ganz unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

Testen Sie Makroskop

Anmelden