Veranstaltung | 13.04.2018

Heiner Flassbeck am 17.4. in Bochum

 Inhalt

Noch immer gibt es über den Ursprung der Eurokrise erhebliches Unverständnis, weil man allzu leicht bereit ist, den Staaten die Schuld in die Schuhe zu schieben. Doch Heiner Flassbeck zeigt, welches die Funktionsbedingungen einer Währungsunion sind und wie dagegen schon in den Gründerjahren verstoßen wurde. Er verbindet die weltweite Kritik an den deutschen Leistungsbilanzüberschüssen mit seiner Kritik an der Rolle Deutschlands in der EWU. Er macht konstruktive Vorschläge zur Rettung der Union, die angesichts der Ergebnisse der Wahlen in Italien von höchster Aktualität sind.


Termin

Dienstag, 17 April 2018, 19.00 Uhr


Veranstaltungsort

Privathaus in Bochum-Hattingen
(genaue Adresse wird nach Ticketerwerb durch Veranstalter mitgeteilt)


Veranstalter

Salonfestival


Eintrittspreis: 24 €. Weitere Infos und Tickets unter diesem Link. [...]

Guter Journalismus hat seinen Preis

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten komplett einsehbar.

Anmelden