istock.com/Lacheev
EU | 14.06.2018 (editiert am 21.06.2018)

Die Hardliner

Drei Europäische Regierungen und die Außenbeauftragte der EU wehren sich gegen die Bestrafung durch die USA, wenn sie sich nicht an die Iran-Sanktionen halten. Die USA müssen jetzt zittern.

Die schärfste Waffe im Streit zwischen Vertretern unterschiedlicher Positionen, z.B. in Institutionen und Organisationen, war schon immer die kämpferische Aktennotiz. In einer solchen brachte man nicht nur seine überzeugenden Argumente, sondern vor allem auch seinen Unmut über die Gegenargumente und das unverschämte Verhalten der Gegenseite zum Ausdruck. Konkretes Drohpotential verband sich damit in der Regel nicht. Aber es befreite innerlich ungemein und diente hervorragend als Nebelkerze für das geneigte Publikum.

Widerstand von unmündigen Kindern

So ähnlich ist es auch, wenn die Kinder gegen einen autoritären Vater aufbegehren und mit Ungehorsam drohen. Wobei sie regelmäßig übersehen, dass sie bei der Durchsetzung ihres Willens am kürzeren Hebel sitzen. Das muss und kann sich aber ändern, wenn man selbst erwachsen wird und neben zugestandener Macht auch gute Argumente hat.

Um sich jedoch überhaupt auf die Hinterbeine stellen zu können ist ein erkennbarer Wille sehr von Vorteil. Dieser Wille bezieht sich zum Einen auf die Ziele die man erreichen will, und zum Anderen auf die Mittel, [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Abonnieren

Anmelden