istock.com/rcclassenlayouts
Genial daneben | 19.11.2018 (editiert am 23.11.2018)

Stable coin – Willkommen im Chiemgau

Der Chiemgauer war ein gut gemeinter und regional sehr begrenzter Versuch, sich vom herkömmlichen Papiergeld zu emanzipieren. Nun kommen neue „Chiemgauer“ auf den Markt, die unter dem Namen „stable coin“ unter Krypto-Fans bereits einen neuen Hype auslösen.

 Über Bitcoin und Konsorten haben wir eigentlich alles Wichtige gesagt (hier und hier z. B.). Es zeigt sich in diesen Tagen, wo der Kurs des Bitcoin dramatisch fällt, dass unsere Vorhersage, es handele sich bei dem Hype um sogenannte Krypto-Währungen um eine gewaltige Blase, absolut richtig war.

Doch nun kommt endlich etwas ganz Neues. Nachdem sich mit Tether schon eine ganze Weile eine „Krytowährung“ an den Märkten tummelte, die relativ fest an die alten Währungen gebunden war und davon lebte, dass man an ihre Dollardeckung glaubte, kommen nun zu hunderten neue „Währungen“ auf den Markt, die fest (in der Regel 1 : 1) an den US-Dollar oder eine andere große Währung gebunden sind (hier ein Bericht der Financial Times dazu).

Bitcoin ist tot, es lebe der Kryto-Hype

 Immerhin, könnte man sagen, hat man jetzt eingesehen, dass mit Bitcoin ein vollkommen untauglicher Versuch gemacht wurde, [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten komplett einsehbar.

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume. Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Anmelden