Bild: Twitter Trends 2019 - via flickr / CC BY 2.0
EUROpa-Wahl-O-Mat | 23.05.2019

Nun sag, wie hast du’s mit dem Euro? – Die SPD

#EUROPAISTDIEANWORT, so das Motto der SPD. Ein Alleinstellungsmerkmal wird damit sicher nicht definiert. Liest man von Visionen, die sogar hinter denen der FDP zurückbleiben und Antworten auf nicht gestellte Fragen, steht man vor einem Rätsel: Wer bloß wählt diese Partei?

Die Partei der Genossinnen und Genossen kann auf eine circa 150 Jahre lange Geschichte zurückblicken. Das macht einerseits natürlich stolz. Andererseits hat ihr hohes Alter der Sozialdemokratie auch die Bezeichnung „alte Tante“ eingebrockt. Als alte Tante rüber zu kommen, ist aber so ziemlich das Letzte, was man gebrauchen kann, will man erfolgreich auf Wählerfang gehen.

Die SPD hat deshalb in ihrem Wahlprogramm sehr darauf geachtet, möglichst jung, frisch und dynamisch – halt irgendwie hip rüberzukommen. Schon auf der Umschlagseite ihres Europawahlprogramms prangt eine Botschaft, die offenkundig nur von einem wirklichen Zukunftsträger stammen kann: #EUROPAISTDIEANWORT.

Das ist eine erfreulich kurze Botschaft. Allerdings eine, die bei genauerem Hinsehen mehr Fragen aufwirft, als sie beantwortet. Während man zunächst denken mag, dass mit „Europa“ einfach die Europäische Union zusammen mit der Europäischen Währungsunion – kurz EUROpa – gemeint ist, kommen einem beim Lesen des Programms mehr als nur leise Zweifel.

„Europa“ wird etwa dafür gepriesen, [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Abonnieren

Anmelden