istock.com/Nuthawut Somsuk
Weltwirtschaft | 26.07.2019 (editiert am 06.08.2019)

Störungen in der Handelswelt

Neuste Zahlen der internationalen Wirtschaftsinstitute deuten auf eine allgemeinere Depression der globalen Nachfrage hin. Die Wachstumsdynamik ist verschwunden. Schuld daran ist nicht nur der Handelskrieg zwischen den USA und China.

Der Welthandel befindet sich in einer Phase der Verlangsamung. Nachdem sich das Wachstum des Welthandelsvolumens von 2,3 und 1,6 Prozent in den Jahren 2015 und 2016 auf 4,6 Prozent im Jahr 2017 leicht erholt hatte, ging das Wachstum nach Schätzungen der Welthandelsorganisation (WTO) im Jahr 2018 auf 3,0 Prozent zurück.

Abbildung 1

Vor allem in den letzten Quartalen war die Verlangsamung stärker. Die vom Netherlands Centraal Planbureau (CPB) geschätzten Wachstumsraten gegenüber dem Vorquartal deuten darauf hin, dass das Handelswachstum von 1,1 Prozent im dritten Quartal auf -0,6 Prozent im vierten Quartal 2018 und -0,3 Prozent im ersten Quartal 2019 zurückging.

Abbildung 2

Auch die Prognose sieht nicht besser aus. Der im Mai 2019 veröffentlichte World Trade Outlook Indicator (WTOI) der WTO lag beispielsweise deutlich unter seinem Ausgangswert von 100, nämlich bei 96,3 und damit auf dem schwächsten Stand seit 2010. [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP ist das Magazin einer Neuen Monetären Ökonomik und damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button.

Abonnieren

Anmelden