Bild: istock.com/G0d4ather
Konjunktur | 17.04.2020 (editiert am 29.04.2020)

Die deutsche und europäische Konjunktur im Spätwinter 2019/2020 – 1

Die Corona-Krise lässt den Ifo-Index um über 18 Prozent einbrechen. Damit wirft der Index den Schatten der kommenden Depression. Es wird nicht mehr lange dauern, bis die schwache Nachfrage dem Geschäftsklima folgt.

Die Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe blieben auch im Februar durchwachsen. Die Nachfrage ging insgesamt um 5 % zurück. Die Inlandsnachfrage bewegt sich seit März vergangenen Jahres unter dem Index und liegt bei -4,3 % im Vergleich zum Vorjahresmonat (Abbildung 1).

Abbildung 1

Die Auslandnachfrage, die die deutsche Wirtschaft im besonderen Maße trägt, hat ihr kleines Zwischenhoch vom Januar wieder beendet. Sie sank im Februar um 7,9 % und befindet sich damit seit 2018 im Abwärtstrend (Abbildung 2).

Abbildung 2

Effekte der Corona-Pandemie

Dabei waren es beide Komponenten (Eurozone und Nicht-Eurozone), die sich wieder abschwächten (Abbildung 3). Der Auftragseingang aus der Eurozone war schon seit Anfang 2018 rückläufig. Und auch die Nachfrage aus dem Rest der Welt pendelt sich Richtung Index. Dieser Rückgang wird sich im März und April vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der konjunkturellen Schwäche in China noch weiter verstärken. [...]

Nichts schreibt sich von allein!

Nur für Abonnenten

MAKROSKOP analysiert wirtschaftspolitisch relevante Themen aus einer postkeynesianischen Perspektive und ist damit in Deutschland einzigartig. MAKROSKOP steht für das große Ganze. Wir haben einen Blick auf Geld, Wirtschaft und Politik, den Sie so woanders nicht finden.

Dabei leben wir von unseren Autoren – Quer- und Weitdenkern –, ihren Recherchen, ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus. Gemeinsam scheren wir aus den schmaler werdenden Leitplanken des Denkbaren aus. Wir verlassen die journalistische Filterblase, in der sich viele eingerichtet haben. Wir öffnen Fenster und bringen frische Luft in die engen und verstaubten Debattenräume.

Das verschafft uns nicht nur Freunde.

Wenn Sie uns gerade deswegen unterstützen möchten, dann folgen Sie einfach dem Button. Alle Abonnements beginnen ganz unverbindlich und sofort kündbar mit einer zweiwöchigen Testphase.

Testen Sie Makroskop

Anmelden