Bill Mitchell

Autorenbeschreibung

Bill Mitchell ist Inhaber des Lehrstuhls für Ökonomie des Forschungszentrums „Centre of Full Employment“ der Universität in Newcastle, Australien und Honorarprofessor der Universität in Maastricht. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die monetäre Makroökonomie, Arbeitsmarkt­studien und ökonometrische Modellierungen. Seine Forschungsergebnisse haben in einer Vielzahl von Beiträgen in akademischen Fachzeitschriften und Fachbüchern ihren Niederschlag gefunden.

Debatte | 11.10.2018

Modern Monetary Theory und der externe Sektor

Finanzsystem | 11.09.2018

Solide Haushaltspolitik made by Labour

EU | 23.02.2018

Wirtschaftspolitik und die Modern Monetary Theory – 2

Anmelden