Hardy Koch

Autorenbeschreibung

Hardy Koch war mehr als 40 Jahre ehrenamtlich und hauptamtlich für verschiedene Gewerkschaften (wie GEW, DGB & IG Metall) und gewerkschaftsnahen Einrichtungen (wie Hans-Böckler-Stiftung, Friedrich-Ebert-Stiftung & Europäisches Gewerkschaftsinstitut) tätig. Seine wichtigsten Arbeitsfelder waren Europäischer Binnenmarkt, Mittel- und Osteuropa, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Industriepolitik.

Kommentar | 17.06.2020

Sturm ohne Wasser und ohne Glas

Arbeit | 08.06.2020

Das Virus in den Gewerkschaften

Kommentar | 17.07.2019

Jobgarantie oder Vollbeschäftigung?

Kommentar | 01.07.2019

Vom Aufruf zum Ausfall

Anmelden